Chemisch-physikalische Behandlungsanlage . . .
 

In unseren genehmigten chemisch-physikalischen Behandlungsanlagen, je eine in Berlin-Tegel und in Frankfurt (Oder), behandeln wir eine breite Palette von nicht überwachungsbedürftigen, überwachungs-
bedürftigenund besonders überwachungsbedürf-
tigen Abfällen, von Schlämmen aus der Wasser-
klärung bis Bilgenölen aus der Binnenschifffahrt. So werden z. B. Ölabscheider- und Schlammfanginhalte, oder auch kommunale Abfälle, wie Straßenkehricht oder Kanalspülrückstände, durch verschmutzungsab-
hängig zuschaltbare Verfahren, wie Phasentren-
nung, Emulsionsspaltung, Flotation oder Filtration so aufbereitet, dass das Abwasser den gesetzlichen Vorschriften für die Einleitung in eine biologische Kläranlage entspricht, oder als Kreislauf-Prozess-
wasser wiederverwendet werden kann.
  Feigel Umwelt-Service GmbH: Chemisch-physikalische Behandlungsanlage
Chemisch-physikalische Behandlungsanlage in Berlin

Feigel Umwelt-Service GmbH: Chemisch-physikalische Behandlungsanlage
Emulsionsspaltanlage
 
Feigel Umwelt-Service GmbH: Chemisch-physikalische Behandlungsanlage
Am Ende kommt klares Wasser,
fast Trinkwasserqualität, heraus.